Der Unterschied: In der Ruhe liegt die Kraft. Großserienproduktionen werden unter Zeitdruck gefertigt. Der Pressvorgang muss in langsamen Schritten erfolgen, nur so erzeugt man Festigkeit und gleichzeitig Elastizität. Jeder Ski ein Unikat! Flex, Vorspannung, Materialien... viele Faktoren können bestimmt werden. Das sind nur einige Vorteile der Kleinserienproduktion. RECHTS: Ski mit einer Oberfläche aus Zwetschgenholz, Bootslackversiegelung und einer in 24 Karat veredelten Kitzbüheler Gams. Interessiert? Auf das sind wir Stolz: Wir arbeiten mit einer per Hand erstellten Skipresse (wie in Skifirmen üblich, nicht mit Vakuum) und aufwendigen CNC gefrästen Schablonen. Somit können wir garantieren, dass ein paar Ski absolut ident hergestellt worden ist. (Daillierung, Gewicht, Vorspannung) Das Ergebnis sieht man im Detail. Unser Holz, das Herzstück des Ski wird aufwendig in mehreren Schichten verleimt. Es werden nur Holzarten der Kitzbüheler Alpen verwendet - Nachhaltigkeit pur. Martin Astl, Manhartweg 7, 6365 Kirchberg in Tirol - email:office@tama-ski.com